Manz Automation nennt Details zur Würth Solar-Kooperation

Dienstag, 27. Juli 2010 16:13
Manz Automation Unternehmenslogo

REUTLINGEN (IT-Times) - Nach der vergangene Woche verkündeten Kooperation der Manz Automation AG (WKN: A0JQ5U) mit der Würth Solar GmbH & Co. KG stellten die beiden Partner heute ihre gemeinsame Strategie vor.

Beide Unternehmen schlossen einen „Know-how Lizenzierungs- und Kooperationsvertrag“. Manz Automation, Maschinenbauer für die Solarindustrie, erhält demzufolge die exklusiven Nutzungsrechte an der CIGS-Produktionstechnologie von Würth Solar. Dieter Manz, Vorstandsvorsitzender der Manz Automation AG, bezifferte den Kapitalbedarf für die Lizenzzahlungen mit einmalig 30 Mio. Euro. nach Vertragsunterzeichnung. Weitere 20 Mio. Euro sollen dann bis zur ersten Produktabnahme fließen. Zudem werden absatzabhängige Zahlungen fällig.

Meldung gespeichert unter: Manz

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...