Manugistics weitet Indiengeschäft aus

Donnerstag, 15. Dezember 2005 18:04

HYPERABAD (Indien) - Die Manugistics Group Inc. (WKN: 887347<MNX.FSE>) werde, wie das Unternehmen heute bekannt gab, weiter in Indien investieren.

In den nächsten zehn Jahren soll laut Geschäftsführung eine Summe von rund 75 Mio. US-Dollar in Indien investiert werden. Des weiteren werde das Unternehmen die Mitarbeiterzahl in Indien in den nächsten 18 Monaten von 162 auf 300 Mitarbeiter nahezu verdoppeln. Bisher würden in der dortigen Region ausschließlich Produkte entwickelt, jetzt sollen dort Services wie Kundendienste und Unternehmensberatung hinzukommen.

Manugistics ist ein Softwarehersteller, der auf die Optimierung von Lieferantenmanagement fokussiert ist. Zu den Kunden des Unternehmens gehören unter anderem Boeing, Coca-Cola Bottling Group, DHL oder Nestle. (grh/rem)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...