Managed Gaming Solutions erhält Lizenz für Lotteriespiele

Mittwoch, 28. Januar 2009 13:21

LONDON - Die Corporación Galena, Tochterunternehmen der Managed Gaming Solutions Plc. (WKN: A0MKW8), ein Anbieter von mobilen und interaktiven Spiellösungen, hat die Lizenz für mobile Lotteriespiele in Peru erhalten.

Die Lizenz kommt von den peruanischen Behörden und gilt für 20 Jahre, so Managed Gaming Solutions, zuvor "Mobile Gaming Solutions" (MGS). Das Unternehmen und die Corporación Galena bieten Dienstleistungen hauptsächlich auf dem südamerikanischen Markt an. Durch die Lizenz kann MGS nun auch Lotterie-Services über das Mobiltelefon anbieten. Derzeit besitzen neun Millionen der insgesamt 28,7 Millionen Peruaner ein Mobiltelefon.

Meldung gespeichert unter: Managed Gaming Solutions (MGS)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...