MagnaChip steigt aus dem Image-Sensorgeschäft aus

Freitag, 24. Oktober 2008 16:03

Der südkoreanische Halbleiterspezialist MagnaChip Semiconductor Ltd wird aus dem Geschäft mit CMOS Image-Sensoren aussteigen und die entsprechende Einheit schließen. Bestehende Kunden sollen aber weiterhin Support erhalten, heißt es.

MagnaChip galt in diesem Bereich einst als einer der führenden Anbieter, sah sich zuletzt aber der zunehmenden Konkurrenz von Micron, OmniVision und Toshiba gegenüber.

Folgen Sie uns zum Thema MagnaChip Semiconductor und/oder Halbleiter via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: MagnaChip Semiconductor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...