Macrovision: neue Kopierschutztechniken eröffnen Wachstumschancen

Dienstag, 5. März 2002 10:27

In Folge rapide steigender Raubkopien gewinnt die Frage nach digitalen Kopierschutzvorrichtungen zunehmend an Bedeutung. Nicht nur in der Musikindustrie beklagen Plattenlabels Umsatzrückgänge, auch Filmstudios und Softwarehersteller sehen sich durch die Flut von Raubkopien bedroht. Macrovison (Nasdaq: MVSN, WKN: 906162) will mit seinen Technologien im Bereich DRM (Digital Rights Management) eine Lösung anbieten, welches unautorisiertes kopieren von digitalen Datenträger unterbindet...

Meldung gespeichert unter: Digital Rights Management (Digitales Rechtemanagement = DRM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...