Macronix kauft Chip-Ausrüstung von Applied

Montag, 4. Oktober 2010 14:35
Applied Materials

TAIPEI (IT-Times) - Taiwans größter NOR-Flashspeicherhersteller Macronix International hat Halbleiter-Equipment in Höhe von 15,8 Mio. US-Dollar vom Halbleiterausrüster Applied Materials und dessen Asien-Tochter Applied Materials Asia-Pacific Ltd erworben, wie der Branchendienst DigiTimes meldet.

Zuvor hatten bereits Taiwan Semiconductor Manufacturing Co (TSMC) und der taiwanische Chiphersteller Powerchip Technology Chip-Ausrüstung in zweistelliger Millionenhöhe von Applied geordert. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Applied Materials und/oder Halbleiter via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Applied Materials

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...