Macromedia stellt neue Produkte vor

Dienstag, 11. Februar 2003 09:25

Der Multimedia-Softwarespezialist Macromedia (Nasdaq: MACR<MACR.NAS>, WKN: 889320<MAE.FSE>) stellt mit der Anwendung Freehand MX eine neue Version seines Vektor-Grafikprogramms vor, welche die MX-Produktlinie weiter ergänzen soll. Das Unternehmen, welches unter anderem mit Quark und Microsoft in Konkurrenz steht, stellt gleichzeitig seine Pläne für den Zugang zu seinem gebührenpflichtigen Entwicklerprogramm DevNet vor. Demnach sollen Anwender, welche bestimmte Softwarewerkzeuge, Server, Extensions und andere Komponenten nutzen wollen eine jährliche Gebühr entrichten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...