Lycos mit durchschnittlichem Ergebnis

Freitag, 15. Februar 2002 10:51

Lycos Europe (WKN: 932728<LCY.ETR>): Der ISP und Portalbetreiber meldete am Donnerstag nachbörslich vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2001. Die Betreibergesellschaft der Lycos Portale in europäischen Ländern konnte im Geschäftsjahr ein Umsatzwachstum von 20 Prozent melden. Da das Unternehmen das Geschäftsjahresende vom 30. Juni auf den 31. Dezember verlegt hat umfasst dieses Geschäftsjahr nur den Zeitraum von sechs Monaten.

In den vergangenen sechs Monaten konnte Lycos Europe einen Umsatz in Höhe von 68,8 Mio. Euro erwirtschaften. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum ist dies eine Steigerung von 20 Prozent. Der Verlust (EBITDA) wird vom Unternehmen zwischen 48 und 50 Mio. Euro beziffert. Der Nettoverlust wird zwischen 67 und 70 Mio. Euro liegen. Im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen noch einen deutlich höheren Verlust (EBITDA) von 116,9 Mio. Euro und einen Nettoverlust von 160 Mio. Euro gemeldet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...