Lycos Europe verringert seine Verluste

Freitag, 10. November 2000 10:24

Lycos Europa N.V. (WKN: 932728) Der Internet-Portalbetreiber Lycos Europe hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2000/2001 einen geringeren Verlust als vor Jahresfrist ausgewiesen. Wie das Unternehmen am Freitag Morgen mitteilte, sank der Verlust im Vergleich zum Vorquartal auf 30 Millionen Euro von 52 Millionen Euro. Die Marketinginvestitionen seien im Hinblick auf die Sommersaison auf 33,4 Millionen Euro von 56 Millionen Euro im Vorquartal reduziert worden.

Der Umsatz sei ohne die Akquisitionen der vergangenen Zeit im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 226 Prozent auf 15,8 Millionen Euro gesteigert worden, teilte Lycos mit. Gegenüber dem Vorquartal sei der Umsatz trotz der typischerweise mit einer rückläufigen Geschäftsentwicklung verbundenen Sommersaison leicht angestiegen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...