Lycos Europe rechnet mit Verlusten

Dienstag, 26. September 2006 00:00

HAARLEM - Der niederländische Portal-Betreiber Lycos Europe N.V. (WKN: 932728<LCY.FSE>) rechnet im laufenden dritten Quartal mit einem negativen Quartalsergebnis. Künftig will sich das Unternehmen mehr auf ein profitables Wachstum seines Portal-Geschäfts sowie auf kostenpflichtige Dienste und Shopping konzentrieren, heißt es.

Seine schwedische Einheit Spray will das Unternehmen hingegen abstoßen. In diesem Zusammenhang befindet sich Lycos Europe bereits in fortgeschrittenen Verhandlungen, die in den kommenden Monaten abgeschlossen werden sollen, heißt es.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...