Lycos Europe enttäuscht Erwartungen

Dienstag, 31. Juli 2007 15:17
Lycos

HAARLEM (Niederlande) - Lycos Europe N.V. (WKN: 932728), ein Anbieter von Internetportalen und Online-Werbung, blieb hinter den Erwartungen zurück. Die Gesellschaft veröffentlichte heute seinen ungeprüften und verkürzten Konzern-Zwischenabschluss für das erste Halbjahr 2007.

Demnach belief sich das EBITDA zum Stichtag am 30. Juni 2007 auf minus 7,6 Mio. Euro. Im Berichtzeitraum des Vorjahres war es noch ein positives Ergebnis von 0,1 Mio. Euro. Weiter hieß es, die Umsatzerlöse seien stabil geblieben, die Kostenbasis habe sich jedoch erhöht. Vor allem zusätzliche Marketinginitiativen, höhere Ausgaben für kürzlich erfolgte Produkteinführungen sowie Sondereffekte belasteten laut Unternehmensführung das Ergebnis.

Meldung gespeichert unter: Lycos

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...