Lucent erhält 130 Millionen Dollar Auftrag

Donnerstag, 5. Juli 2001 17:06

Lucent Technology (NYSE: LU<LU.NYS>, WKN: 899868<LUC.FSE>): Lucent Technology , einer der führende Hersteller von Netzwerkinfrastrucktur, hat von der brasilianischen Telefongesellschaft Telesp Celular einen Auftrag über 130 Millionen US-Dollar erhalten. Lucent soll für die Telefongesellschaft ein UMTS Netz aufbauen. Es wird das erste Netz mit dem 3G-Standard in Südamerika sein.

Telesp Celular, eine Tochtergesellschaft von Portugal Telecom, ist der größte Telefonanbieter in Brasilien. Durch diesen neuen Auftrag wird mehr als die Hälfte des Datenverkehrs von Telesp Celular über Lucent Produkte abgewickelt.

Die Aktien von Lucent Technology tendierten zum Börsenbeginn in den USA mit 6,38 Us. Dollar. Das entspricht einem Minus von 4,5 Prozent.(jok/ako)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...