LSI übernimmt Tarari

Donnerstag, 6. September 2007 08:48

MILPITAS - Der US-Chiphersteller LSI Corp (NYSE: LSI, WKN: 867761) hat den Silicon- und Softwarehersteller Tarari Inc für 85 Mio. US-Dollar übernommen. LSI geht davon aus, die Übernahme vorbehaltlich der Zustimmung der Regulierungsbehörden noch im vierten Quartal 2007 abschließen zu können.

Die im kalifornischen San Diego ansässige Tarari gilt als Spezialist im Bereich Sicherheitsanwendungen. Das Unternehmen bearbeitet vor allem drei Kernmärkte: Network Security, XML Processing (Web Services) und Digital Media. Künftig will Tarari mit seinen Produkten auch den Bereich IP-Telefonie angehen, heißt es. Daneben entwickelt Tarari auch Komprimierungs- Kryptographie- und Verschlüsselungsprodukte für verschiedene Anwendungen. Tarari wurde im August 2002 von ehemaligen Intel Network-Managern gegründet und beschäftigte zuletzt etwa 45 Mitarbeiter.

Meldung gespeichert unter: LSI

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...