LSI Logic sieht stabile Gewinne

Dienstag, 13. Juli 2004 08:55

Trotz niedriger Umsätze sieht der Chipspezialist LSI Logic (NYSE: LSI<LSI.NAS>, WKN: 867761<LOG.FSE>) seine Gewinne auf Kurs. Wie der Chiphersteller weiter mitteilt, halte man an den revidierten Prognosen fest, wobei das Unternehmen weiterhin einen Nettogewinn von sechs bis acht US-Cent je Anteil einfahren will.

Die Umsätze werden allerdings hinter den jüngsten Schätzungen von 455 bis 470 Mio. US-Dollar zurückbleiben. LSI Logic rechnet in diesem Zusammenhang nur mit Einnahmen von 448 Mio. Dollar. Als Grund für die schwache Umsatzentwicklung gibt das Management eine schwächere Nachfrage im Speicherbereich, sowie von Seiten der Videospielehersteller an.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...