LSI Logic schluckt StoreAge

Montag, 30. Oktober 2006 00:00

MILPITAS - Wie vor wenigen Tagen bekannt wurde, hat der US-Chipspezialist LSI Logic (NYSE: LSI<LSI.NYS>, WKN: 867761<LOG.FSE>) den israelischen Datenschutzspezialisten StoreAge Networking Technologies Ltd für 50 Mio. Dollar in bar übernommen. LSI Logic geht davon aus, die Übernahme des Softwarespezialisten noch im laufenden vierten Quartal abschließen zu können.

Bedingt durch die Übernahme werden rund 75 StoreAge-Mitarbeiter zu LSI wechseln und künftig Teil der Engenio Storage Gruppe des Unternehmens werden. Die Übernahme der israelischen Gesellschaft wurde zeitgleich mit der Präsentation der Quartalszahlen bekannt gegeben.

Für das vergangene dritte Quartal meldete LSI einen Umsatzanstieg auf 493 Mio. Dollar, ein Zuwachs von zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dabei erwirtschaftete der Speicherchip-Designer zunächst einen Gewinn von 43,6 Mio. Dollar oder elf US-Cent je Aktie, nachdem im Jahr vorher noch ein Verlust von 73,4 Mio. Dollar oder 19 US-Cent je Aktie zu Buche stand.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...