LS Telcom klettert aus der Verlustzone

Mittwoch, 12. Mai 2010 17:58
LS Telcom

LICHTENAU (IT-Times) - Der deutsche Software- und Dienstleistungsanbieter für den Bereich Telekommunikation, die LS Telcom AG (WKN: 575440), hat heute ihre Halbjahreszahlen veröffentlicht.

Wie das Unternehmen mitteilte, summierten sich die Umsätze den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2009/2010 auf insgesamt 7,1 Mio. Euro steigern. Dies entspricht einem Zuwachs von 40 Prozent bezogen auf den Vorjahreswert von 5,1 Mio. Euro. Das EBIT konnte im selben Zeitraum von minus 803.000 Euro auf plus 618.000 Euro zulegen. Vor Steuern (EBT) kletterte das Ergebnis von minus 901.000 Euro auf plus 465.000 Euro.

Meldung gespeichert unter: LS Telcom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...