LPKF: Umsatz und Gewinn legen zu

Laser-Technologie

Donnerstag, 13. August 2009 16:45
LPKF Laser & Electronics

GARBSEN (IT-Times) - Der Laserspezialist LPKF Laser & Electronics AG (WKN: 645000) gab heute die Ergebnisse für das erste Halbjahr 2009 bekannt. Umsatz und Gewinn konnten dabei gesteigert werden. 

Demnach wurde im ersten Halbjahr 2009 ein Umsatzplus von 15 Prozent auf 22,5 Mio. Euro erreicht. Die EBIT-Marge lag bei zwölf Prozent. LPKF wies ein Ergebnis von 2,8 Mio. Euro aus (Vorjahr: 0,5 Mio. Euro). Je Aktie erwirtschaftete das Unternehmen dabei 15 Cent nach einem ausgeglichenen Ergebnis im Vorjahr. Der Auftragseingang wurde mit 23,2 Mio. Euro angegeben (2008: 24,1 Mio. Euro). 

Neben der Umsatzsteigerung hätten auch der veränderte Produktmix und Kostenersparnisse das Ergebnis positiv beeinflusst, so LPKF in einer heutigen Pressemeldung. Insgesamt liege die Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr über den Erwartungen. Das Wachstum resultierte dabei in erster Linie aus dem Segment Schneid- & Strukturierungslaser. In den anderen Bereichen waren die Umsätze aufgrund der aktuellen konjunkturellen Lage rückläufig oder wenig verändert. 

Meldung gespeichert unter: Laser

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...