LPKF steigert Umsatz um 74 Prozent

Laser-Technologie

Dienstag, 11. Mai 2010 16:25
LPKF Laser & Electronics

GARBSEN (IT-Times) - Die LPKF Laser & Electronics AG (WKN: 645000) blickte zu recht mit mehr Optimismus auf das Geschäftsjahr 2010. Man erhöhte zuletzt die Prognose für das Gesamtjahr 2010.

LPKF gab heute einige Zahlen für das erste Quartal 2010 bekannt. Das Unternehmen konnte in den ersten drei Monaten des aktuellen Geschäftsjahres einen Umsatz von 17,6 Mio. Euro erzielen und steigerte damit den Umsatz bezüglich des Vorjahresquartals um 74 Prozent. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) belief sich im ersten Quartal 2010 auf 4,3 Mio. Euro (1. Quartal 2009: EBIT 1,2 Mio. Euro). Die EBIT-Marge lag bei 24 Prozent (Vorjahr: EBIT-Marge 12,0 Prozent). Der vollständige Quartalsbericht wird morgen erscheinen.

Meldung gespeichert unter: Laser

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...