LPKF präsentiert neues Testgerät für Laser-Kunststoffschweißen

Laser-Technologie

Dienstag, 28. Juli 2015 18:07
LPKF Laser & Electronics

GARBSEN (IT-Times) - Der deutsche Laser-Spezialist LPKF Laser & Electronics AG hat heute ein neues Test-Produkt für den Bereich Laser-Kunststoffschweißen vorgestellt.

Die LPKF Laser & Electronics AG, die zuletzt die eigene Prognose nach unten korrigieren musste, präsentierte heute unter dem Namen LPKF TMG 3 ein neues Transmissionstestgerät. Dabei werden die Transmissionseigenschaften von Kunststoffkomponenten mit der Wellenlänge des späteren Schweißlasers ermittelt, um genaue und saubere Schweißnahten zu erzielen.

Sollten Fehler beim Compoundieren, Spritzguss oder bei der Lagerung andere Durchgängigkeitswerte entstehen, lassen sich diese noch ausgleichen. Das neue Testgerät von LPKF ist im Einbau- und Stand-Alone-Modus einsetzbar.

Meldung gespeichert unter: Laser

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...