LPKF Laser & Electronics: Neues von der Hauptversammlung

Laser-Technologie

Freitag, 29. Mai 2015 15:45
LPKF Laser & Electronics

GARBSEN (IT-Times) - Die LPKF Laser & Electronics AG hat gestern die Jahreshauptversammlung durchgeführt. Neben der Dividendenhöhe gab der Laser-Spezialist auch einen detaillierteren Ausblick auf das Jahr 2015 und danach.

Aufgrund des schlechter laufenden Geschäftes soll den Aktionären für das Jahr 2014 eine Dividende je Aktie in Höhe von 0,12 Euro gezahlt werden (Vorjahr: 0,25 Euro). Somit wurde die Dividende mehr als halbiert. Damit sollen noch rund 2,67 Mio. Euro an die Aktionäre in 2014 ausgeschüttet werden.

Für das Gesamtjahr 2015 rechnet die LPKF Laser & Electronics AG (WKN: 645000) mit einem Umsatz zwischen 128 Mio. und 136 Mio. Euro. Die EBIT-Marge soll zwischen zwölf und 15 Prozent erreichen.

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) erwartet für das Jahr 2015 ein Plus der realen Produktion von rund zwei Prozent und die Produktion soll voraussichtlich erstmalig die Marke von 200 Mrd. Euro erreichen.

Meldung gespeichert unter: Laser

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...