LPKF Laser & Electronics AG: Keine Dividende für 2008

Laser-Technologie

Donnerstag, 4. Juni 2009 17:16
LPKF Hauptversammlung

GARBSEN (IT-Times) - Die LPKF Laser & Electronics AG (WKN: 645000) hat auf der heutigen Hauptversammlung beschlossen, von der Auszahlung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2008 abzusehen.

Zwar konnte LPKF im Geschäftsjahr 2008 den Umsatz trotz eines widrigen konjunkturellen Umfeldes um 7,6 Prozent auf rund 45,4 Mio. Euro steigern. Der Konzernüberschuss gab jedoch gegenüber dem Vorjahr von 3,9 Mio. Euro auf 1,8 Mio. Euro nach. Aufgrund der weiterhin durch die Weltwirtschaftskrise bedingten großen Unsicherheiten werde das Unternehmen auf Beschluss der Hauptversammlung dieses Jahr keine Dividende ausschütten, teilte der Vorstandssprecher Ingo Bretthauer heute mit.

Das laufende Geschäftsjahr 2009 hat sich für LPKF Laser & Electronics AG durchaus hoffnungsvoll angelassen. In den ersten drei Monaten 2009 setzte LPKF rund 10,09 Mio. Euro um, verglichen mit dem Vorjahresquartalsumsatz von 8,46 Mio. Euro ein Zuwachs von 19 Prozent. Auf 744.000 Euro belief sich der Konzernjahresüberschuss für die Abrechnungsperiode und lag knapp eine Mio. Euro über dem Vorjahresergebnis von minus 235.000 Euro.

Meldung gespeichert unter: Laser

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...