Logitech macht Mäuse mit Mäusen

Donnerstag, 20. Juli 2006 00:00

ROMANEL-SUR-MORGES (SCHWEIZ) - Die schweizer Logitech International S.A. (WKN: A0J3YT<LTEC.FSE>) vermeldete heute den 31. Umsatzanstieg in Folge. Der Hersteller von Hardwarekomponenten legte aber auch bei dem Gewinn im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres kräftig zu.

Demnach stieg der Umsatz um 18 Prozent auf 393 Mio. US-Dollar. Der Nettogewinn auf Nicht-GAAP-Basis belief sich auf 34,4 Mio. Dollar und lag damit 53 Prozent über dem Vorjahresniveau. Die dazugehörige Marge gab jedoch um 1,2 auf 30,9 Prozent nach. Der operative Gewinn stieg um 15 Prozent auf 28,9 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...