Logitech legt gutes drittes Quartal vor

Donnerstag, 19. Januar 2006 11:32

SUR MORGES (SCHWEIZ) - Logitech International (Nasdaq: LOGFF<LOGFF.NAS>, WKN: A0ER25<LTEB.FSE>) gab heute die Ergebnisse für das dritte Quartal 2006 bekannt, dass im Dezember 2005 endete. Dabei gab es gute Nachrichten für die Aktionäre.

Logitech wies einen Umsatzanstieg gegenüber 2005 um 19 Prozent auf 574 Mio. US-Dollar aus. Die Bruttomarge sank allerdings von 34,8 Prozent im Vorjahr auf 32,2 Prozent. Der operative Gewinn belief sich auf 80,7 Mio. Dollar und wuchs damit um zehn Prozent. Es wurde ein Nettogewinn von 71,3 Mio. Dollar erwirtschaftet, ein Anstieg um elf Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Gewinn je Aktie lag bei 71 Cent (2005: 66 Cent).

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...