Logitech erfindet die Maus neu - Logitech Cube vorgestellt

Donnerstag, 5. Januar 2012 16:00
LogitechCube.gif

MORGES (IT-Times) - Die Schweizer Logitech hat pünktlich zur CES in Las Vegas, die in der kommenden Woche beginnt, mit dem Logitech Cube ein neues Gerät vorgestellt, dass die Computermaus ersetzen soll, so VentureBeat.

Der Cube funktioniert wie eine Maus. Durch das Streichen des Fingers entlang der Seite des Geräts kann der Nutzer scrollen und den Mauszeiger bewegen. Zudem kann das Gerät auch als Zeige- bzw. Presenter-Geräte genutzt werden. Zudem ist der Logitech Cube mit einem kleinen Logitech Unifying Receiver ausgestattet, womit das Gerät eine Verbindung zum Computer herstellen kann. (ami)

Meldung gespeichert unter: Logitech International

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...