LivingSocial drängt an die Börse - Unternehmenswert bei 15 bis 20 Mrd. Dollar

Donnerstag, 30. Juni 2011 09:45
LivingSocial.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der Groupon-Konkurrent LivingSocial befindet sich derzeit in Gesprächen mit Banken über einen möglichen Börsengang. Durch ein IPO will das Unternehmen bis zu 750 Mio. US-Dollar aufnehmen. Hierdurch würde das Unternehmen mit rund 10 bis 15 Mrd. US-Dollar bewertet werden, meldet Reuters.

Der Gutschein-Vermittler erzielt den Großteil seiner Umsatzerlöse durch die Vermittlung von Sonderangeboten lokaler Händler. LivingSocial verzeichnet eigenen Angaben zufolge 39 Millionen Mitglieder, wobei das Unternehmen in diesem Jahr rund eine Mrd. US-Dollar umsetzen will. (ami)

Meldung gespeichert unter: Amazon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...