LinkedIn verkürzt Vorsprung von Xing

Business-Networking

Donnerstag, 12. September 2013 16:03
Xing

BERLIN (IT-Times) - Das Karriere-Netzwerk Xing bekommt den Druck des Rivalen LinkedIn zu spüren. Xing hat zwar den höheren Marktanteil in der DACH-Region, die US-Amerikaner wachsen jedoch schneller.

Insgesamt kommt LinkedIn nun auf vier Millionen Nutzer im deutschsprachigen Raum. Seit Ende November 2012 konnte das Karriere-Netzwerk eine Millionen neue Nutzer gewinnen und wuchs so innerhalb von zehn Monaten um 35 Prozent. Xing dominiert mit 6,5 Millionen Nutzern in DACH (Deutschland-Österreich-Schweiz) weiterhin den Markt, konnte aber im vergangenen Quartal lediglich 211.000 neue Nutzer für das eigene Angebot begeistern. Die Konkurrenz durch LinkedIn wird in der Zukunft tendenziell weiter zunehmen, so plant das US-amerikanische Unternehmen eine breit angelegte Offensive im Bereich Smartphones und Tablets. Derzeit würden 30 Prozent aller Nutzer von einem mobilen Gerät auf die Website des Unternehmens zugreifen. Dieser Anteil soll vor allem mithilfe von neuen Funktionen weiter ausgebaut werden. Man sehe im deutschsprachigen Raum eine potenzielle Zielgruppe von 20 Millionen Nutzern für LinkedIn.

Meldung gespeichert unter: Social Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...