LinkedIn schnappt sich Bizo für 175 Mio. Dollar

Business Netzwerke

Mittwoch, 23. Juli 2014 10:10
LinkedIn

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Das Business-Netzwerk LinkedIn verstärkt sich durch eine weitere Übernahme und schluckt den Werbetechnik-Spezialisten Bizo für rund 175 Mio. US-Dollar.

LinkedIn wird eigenen Angaben zufolge 90 Prozent des Kaufpreises in bar leisten, weitere zehn Prozent sollen in Form von Aktien erbracht werden. Die Übernahme von Bizo soll im dritten Quartal 2014 abgeschlossen werden. Die im Jahre 2008 gegründete und in San Francisco ansässige Bizo bietet Werbetechniken für Vermarkter an, die dadurch zielgerichtete Werbung betreiben können. Darüber hinaus bietet Bizo Tools an, um die Effektivität der Werbekampagnen zu messen. Mit der Integration der B2B-Lösungen von Bizo mit vorhandenen Content-Marketing-Produkten will LinkedIn zu einer effektiven Werbeplattform für B2B-Vermarkter avancieren.

Meldung gespeichert unter: Social Media Marketing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...