LinkedIn-Gründer hält IPO für möglich

Montag, 30. November 2009 08:31
LinkedIn

NEW YORK (IT-Times) - Reid Hoffmann, Chairman und Gründer des Business-Netzwerks LinkedIn hält langfristig einen Börsengang der Gesellschaft für möglich. Kurzfristig stehe ein IPO aber nicht zur Debatte, so Hoffman gegenüber Reuters.

LinkedIn hat in Großbritannien einen Meilenstein erreicht und drei Mio. Nutzer erreichen können. Mit rund 53 Mio. Mitgliedern rund um den Globus gilt LinkedIn inzwischen als IPO-Kanadidat. Im Jahr 2008 nahm LinkedIn im Rahmen der letzten Finanzierungsrunde 76 Mio. Dollar auf, womit das Unternehmen mit rund eine Mrd. Dollar bewertet wurde. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema LinkedIn, Internet und/oder Social Networks via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Social Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...