LinkedIn erweitert Werbeprogramm mit Sponsored Updates

Business-Networking

Mittwoch, 24. Juli 2013 08:01
LinkedIn.gif

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Das Business-Netzwerk LinkedIn hat mit Sponsored Updates ein neues Werbeprogramm ins Leben gerufen. Hierdurch können Firmen und andere Organisationen mit Company Pages ihre Inhalte gegen Gebühr an LinkedIn-Nutzer promoten, wie TechCrunch berichtet.

Zuvor hatte LinkedIn das Programm im Rahmen eines Pilotprojekts getestet. Vermarkter nutzen zunehmend Inhalte, um ihre Kunden zu informieren und inspirieren. LinkedIn-Mitglieder können inzwischen aus News von 1,5 Millionen Publisher zugreifen und diese mit anderen Nutzern teilen, heißt e bei LinkedIn. Insgesamt zählte LinkedIn zuletzt mehr als 225 Millionen Mitglieder weltweit. (ami)

Meldung gespeichert unter: Online-Werbung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...