LinkedIn Börsengang: IPO-Preis angehoben

Dienstag, 17. Mai 2011 14:37
LinkedIn.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der Börsengang des Social-Business-Portals LinkedIn stößt auf großes Interesse von Seiten der Anleger. Im Zuge der hohen Nachfrage, hat das Unternehmen, die Preisspanne, in der die Papiere gezeichnet werden können, um 30 Prozent auf 42 bis 45 US-Dollar angehoben, wie Reuters berichtet.

Zuvor betrug die Bookbuilding-Spanne zwischen 32 und 35 Dollar. Durch die Anhebung wird das neun Jahre alte Unternehmen bereits mit 4,1 Mrd. US-Dollar bewertet. Der Börsengang wird dem Unternehmen 352 Mio. Dollar in die Kassen spülen. LinkedIn konnte seinen Umsatz im Vorjahr auf 243,1 Mio. US-Dollar verdoppeln und einen Nettogewinn von 15,4 Mio. Dollar einfahren. (ami)

Meldung gespeichert unter: Social Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...