Lichtenergiewerke realisieren neuen Solarpark

Montag, 21. April 2008 10:54

BERLIN - Die Lichtenergiewerke AG (WKN: 662210) hat bekannt gegeben, über die Tochtergesellschaft Lichtenergiewerke GmbH den ersten Teilabschnitt eines Solarparks mit einer installierten Leistung von 0,24 MW in Mecklenburg-Vorpommern zu installieren. Der erste Teilabschnitt umfasst ein Investitionsvolumen von ca. 980.000 Euro und soll Ende August 2008 an das Netz angeschlossen werden.

Die Baugenehmigung wurde bereits in 2007 erteilt. Im Anschluss an das Genehmigungsverfahren wurden Einspeisungsverträge nach dem EEG mit dem örtlichen Versorger E.ON AG geschlossen. Das Projekt wird mit nachgeführten Systemeinheiten der Powerbags AG realisiert. Das Gesamtvorhaben soll in der letzten Ausbaustufe eine installierte Leistung von ca. 5 MW vorhalten.

Meldung gespeichert unter: Lichtenergiewerke

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...