Liberty Media steigt bei GoPets ein

Montag, 20. November 2006 00:00

SEOUL - Der US-Holdingkonzern Liberty Media Corporation (Nasdaq: LINTA<LINTA.NAS>, WKN: A0JMPL<LB3A.FSE>) wird eine Beteiligung an der südkoreanischen GoPets Ltd erwerben. Über finanzielle Details des Investments wurde zunächst nichts bekannt. Allerdings soll die Transaktion bereits im laufenden vierten Quartal abgeschlossen sein.

Die im Jahre 2004 gegründete und in Seoul ansässige GoPets betreibt die virtuelle Community-Plattform www.gopets.net. Dabei können Nutzer die Gestalt von Comic-Tieren annehmen und so Kontakte mit anderen Nutzern weltweit knüpfen. Die Community-Plattform ist derzeit in fünfzehn Sprachen in acht verschiedenen Märkten weltweit verfügbar und befindet sich derzeit in der Beta-Testphase. Jüngst überschritt die Plattform erst die Marke von 450.000 registrierten Nutzern, wobei das Unternehmen in den kommenden Monaten bedingt durch Marketingpartnerschaften ein weiter explosives Wachstum erwartet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...