Liberty Media an Tele Columbus interessiert

Montag, 22. Oktober 2001 08:45

Liberty Media Corp. (NYSE: LMG.A<lmc.a.nys>; WKN: 919634<LB3A.BER>): Liberty Media, Kabelnetzbetreiber und Tochtergesellschaft von AT&T, plant einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Focus" zufolge die Übernahme des Kabelunternehmens Tele Columbus. Dies berichtet "Focus" in der aktuellen Ausgabe vom Montag. </lmc.a.nys>

Tele Columbus, an dem die Deutsche Bank beteiligt ist, zählt zur Zeit rund 1,7 Mio. angeschlossene Haushalte. Bei einer Übernahme durch Liberty Media soll Tele Columbus im Gegenzug Teile vom deutschen Kabelnetzgeschäft übernehmen. Ähnliche Gerüchte tauchten in Brachenkreisen jedoch bereits im Sommer diesen Jahres auf.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...