LGs Tablet Computer verspätet sich

Montag, 4. Oktober 2010 10:02
LG_Electronics_logo.gif

SEOUL (IT-Times) - Nach dem kanadischen BlackBerry-Hersteller RIM ergeht wohl auch LG Electronics dasselbe Schicksal: Ja, man bringt ein eigenes Tablet auf den Markt, aber nein, nicht vor dem Weihnachtsgeschäft.

Die Konkurrenz schläft nicht, hatte man bereits kurz nach Apples iPad-Start gesagt. Eine mittlerweile wohl richtige Aussage, fast im Wochentakt werden iPad-Konkurrenten vorgestellt. Was aber die zeitnahe Entwicklung angeht, hat wohl der ein oder andere Hersteller zumindest verschlafen, so zumindest der erste Eindruck. Im Juli hieß es bei LG noch, dass man im vierten Quartal 2010 einen eigenen Tablet Computer auf den Markt bringen werde. Heute, nicht ganz vier Monate später, wird dieser Termin auf höchster Ebene verschoben.

Meldung gespeichert unter: LG Electronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...