LG wird nicht am Mobile World Congress 2010 teilnehmen

Mittwoch, 6. Januar 2010 15:33
LG_Electronics_logo.gif

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronik- und Mobilfunkspezialist LG Electronics wird nicht an der iesjährigen Mobile World Congress 2010 teilnehmen, meldet der Branchendienst Telecomasia.net. Die Mobilfunkmesse findet im Februar in Barcelona statt.

LG begründet die Nicht-Teilnahme mit den hohen Kosten im Zusammenhang mit dem Pavillon-Betrieb sowie Bedenken bezüglich Copyright-Rechte. Daher habe sich LG entschieden, dass Event im Jahr 2010 auszulassen, wie ein LG-Sprecher erklärt. Beim MWC handelt es sich um die weltweit größte Mobilfunkmesse, die damit einen weiteren Rückschlag hinnehmen muss. Zuvor hatten bereits der Branchenprimus Nokia sowie Sony Ericsson angekündigt, der Messe fernbleiben zu wollen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema LG Electronics und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: LG Electronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...