LG will beim Connected Car mitmischen

Connected Cars

Montag, 30. Juni 2014 17:52
LG_Electronics_logo.gif

SEOUL (IT-Times) - LG Electronics ist der Open Automotive Alliance beigetreten. Der südkoreanische Technologiekonzern will so das Thema Connected Cars forcieren.

Wie aus einer am heutigen Montag veröffentlichten Pressemitteilung von LG Electronics hervorgeht, ist der TV-Hersteller der Open Automotive Alliance, bestehend aus den Automobilherstellern Audi, Volkswagen, General Motors, den Technologiepartnern Google, Nvidia und vielen anderen Unternehmen beigetreten. Die Open Automotive Alliance ist eine Kooperation verschiedenster Unternehmen zur Beschleunigung der Entwicklung des Connected Cars.

Meldung gespeichert unter: LG Electronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...