LG und MyVideo starten Smart TV-Kooperation

TV mit Internet

Montag, 2. September 2013 16:20
ProSiebenSat.1 Media

MÜNCHEN (IT-Times) - LG integriert den MyVideo Zugang in seine aktuellen Fernsehgeräte. Durch das sogenannte Smart-TV-Portal können LG Nutzer dann Inhalte von MyVideo direkt am Fernseher empfangen.

Die von LG als Smart TV bezeichneten Fernsehgeräte mit Internetzugang bieten seit 2011 die Möglichkeit, Inhalte aus dem Web über den Fernseher zu sehen. Nun können sämtliche Angebote von MyVideo, einer Tochtergesellschaft der ProSiebenSat.1 Media AG, auf diesen Geräten empfangen werden. Das sind unter anderem Video on Demand (VoD) Angebote und Streaming Sendungen. Auf diese Art erreiche MyVideo rund eine Million neue Haushalte. Für Markan Karajica, Geschäftsführer von ProSiebenSat.1 Digital, ist der Schritt ins Wohnzimmer eine logische Konsequenz durch die Neuausrichtung der MyVideo Plattform. Bislang war das Angebot MyVideo vornehmlich über PC, Smartphone und Tablet aufrufbar.

Meldung gespeichert unter: ProSiebenSat.1 Media

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...