LG stellt das G2 mini vor - Marktdebüt im April

Smartphones

Freitag, 28. März 2014 08:15
LG_G2_mini.gif

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronikkonzern LG hat mit dem LG G2 mini ein abgespeckte Version seines Flagschiff-Smartphones LG G2 vorgestellt. Das LG mini soll in drei verschiedenen Versionen in vier verschiedenen Farbvariationen verfügbar sein - Titan Black, Lunar White, Rot und Gold.

Das LG G2 mini wird zunächst in Ländern der ehemaligen Sowjetunion, später dann auch in Europa, Asien, Lateinamerika, Mittleren Osten und Afrika verfügbar sein. Das LG G2 mini ist mit einem 4,7-Zoll qHD Display und - je nach Region - mit einem 1,2GHz Qualcomm Snapdragon 400 Chipsatz bzw. mit einem 1,7GHz nVidia Tegra 4i Prozessor ausgerüstet. Das LG G2 verfügt über einen 1GB großen RAM-Speicher, eine 8- oder 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, eine 1,3 Megapixel-Kamera auf der Vorderseite sowie über einen internen Speicher von 8GB. Die Preise sollen je nach Region variieren. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema LG Electronics und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: LG Electronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...