LG schickt mit Optimus 3D erstes 3D-Smartphone ins Rennen

Dienstag, 1. Februar 2011 15:23
LGOptimus3D.gif

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronikkonzern LG Electronics wird im Rahmen des Mobile World Congress Mitte Februar mit dem LG Optimus 3D sein erstes 3D-Smartphone vorstellen, so der Branchendienst VentureBeat.

Auf dem Smartphone sollen Bilder und Spiele in 3D zu genießen sein, ohne dass der Betrachter eine spezielle 3D-Brille benötigt, heißt es bei LG. Das Smartphone soll zudem über eine 3D-Kamera verfügen, so dass auch 3D-Aufnahmen über das Smartphone möglich sind. Über den Preis des LG Optimus 3D wurde zunächst nichts bekannt. (ami)

Meldung gespeichert unter: LG Electronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...