LG-Nortel errichtet Netzwerk für SK Telecom

Montag, 2. April 2007 00:00

SEOUL - LG-Nortel, Joint Venture des südkoreanischen Elektronikkonzerns LG Electronics Inc. (WKN: 576798<LGLG.FSE>) und des kanadischen Netzwerkausrüsters Nortel Networks (NYSE: NT, WKN: A0LENQ<NNTA.FSE>), wird dem südkoreanischen Telekommunikationskonzern SK Telecom Co (WKN: 902578<KMB.FSE>) dabei helfen, neuen mobile Dienste anzubieten. Es soll ein Netzwerk geschaffen werden, dass es SK Telekom-Kunden ermöglicht, neue Services wie mobile Internetdienste und dreidimensionale Online-Spiele zu erwerben.

LG-Nortel hebt dabei hervor, dass das Netz mobile Hochgeschwindigkeitsverbindungen ermöglicht, wobei die Netzwerkstabilität, -erreichbarkeit und -verlässlichkeit in höherem Maße als bislang schon üblich, gewährleistet werden soll. Das Netz ist bereits in Betrieb, die Kapazitäten sind jedoch noch nicht vollständig ausgebaut. Sobald das geschehen sein wird, sollen 7.000 Basisstation in ganz Südkorea Bestandteil der neuen Netzinfrastruktur sein. SK Telecom möchte durch das neue Netz die bereits bestehende Infrastruktur für Mobilfunkdienste der zweiten und dritten Generation ergänzen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...