LG knackt bei LTE-Smartphones die Marke von 10 Millionen

LTE-Smartphones

Montag, 4. März 2013 14:39
LG_Electronics_logo.gif

SEOUL (IT-Times) - Mehr als zehn Millionen Smartphones nach LTE/4G-Standard hat LG Electronics seit dem Einstieg in diesen Geschäftsbereich vor rund zwei Jahren verkauft, berichtet engadget.com.

Damit hat LG Electronics die Gesamtverkaufszahlen an LTE-Smartphones seit August 2012 verdoppeln können. Auch das Flaggschiff-Smartphone LG Optimus G hat sich gut verkauft. Im Januar erreichten die Stückzahlen alleine dieses Gerätes die Marke von einer Million. Auf dem US-Markt konnte der südkoreanische Elektronik-Konzern mit einem Marktanteil von 13 Prozent bei Smartphones bereits im Dezember 2012 an Apple mit zwölf Prozent vorbeiziehen.

Meldung gespeichert unter: LG Electronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...