LG hat bis dato drei Millionen LTE-Smartphones verkaufen können

Dienstag, 29. Mai 2012 10:35
LG_new.gif

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronikgigant LG Electronics hat einen weiteren Meilenstein mit seinem Optimus LTE Smartphone erreicht und inzwischen mehr als drei Millionen LTE-Geräte weltweit verkaufen können, so das Unternehmen.

Die Zahlen beinhalten das Optimus LTE und andere Varianten des Telefons sowie alle LTE-Smartphones im LG-Produktportfolio. Allein im Heimatmarkt Südkorea konnte LG (WKN: 576798) mehr als eine Million Optimus LTE Smartphones verkaufen. Neben Südkorea ist LG vor allem im nordamerikanischen Markt stark. Insgesamt bietet LG seine LTE-Smartphones in zehn verschiedenen Ländern rund um den Globus an, so der Branchendienst UnwiredView. Bis Jahresende will LG seine LTE-Smartphone Produktfamilie in weitere zehn Ländern anbieten.

Meldung gespeichert unter: LG Electronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...