LG Electronics will Google TV Geräte in den USA auf den Markt bringen

Montag, 7. Mai 2012 10:40
LG_Cinema3D.gif

SEOUL (IT-Times) - Der weltweit zweitgrößte TV-Produzent LG Electronics will in zwei Wochen bereits ein neues Internet-fähiges TV-Gerät auf den Markt bringen, welches auf der Google-Softwareplattform Google TV basiert, berichtet Reuters.

Mit dem Vorstoß will LG Electronics (WKN: 576798) seine führende Position im TV-Markt verteidigen, nachdem Apple Ambitionen nachgesagt werden, ebenfalls in diesen Markt einsteigen zu wollen. Die Produktion von Google TV-basierten Geräten soll am 17. Mai in den LG-Fabriken in Mexiko anlaufen, wobei US-Konsumenten die Produkte in der 21. Maiwoche kaufen können, kündigte LG TV Manager Ro Seogho an.

Marktforscher aus dem Hause IHS iSuppli prophezeien dem Markt für IPTV-Geräte in den nächsten Jahren rasante Zuwachsraten. Allein in diesem Jahr soll der Markt um 60 Prozent auf 95 Millionen Einheiten wachsen. Google TV-Nutzer können nicht nur das gewöhnliche TV-Programm genießen, sondern auch auf Google-Services wie Suchdienste oder auf YouTube-Videos zugreifen.

Meldung gespeichert unter: Google TV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...