LG Electronics kündigt Sparprogramm an

Montag, 9. Februar 2009 18:09
LG_Electronics_logo.gif

SEOUL - Im Januar hatte LG Electronics (WKN: 576798) trotz eines schwachen vierten Quartals noch einen Rekordgewinn für 2008 vermelden können. Heute hat der südkoreanische Elektronikspezialist seinen Fahrplan für 2009 vorgestellt.

Demnach hat die LG-Führung einen harten Sparkurs verordnet. In einer Unternehmensmitteilung heißt es, man wolle in 2009 rund 1,7 Mrd. Euro einsparen. Allerdings sollen Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie Marken- und Design-Aktivitäten nicht gekürzt, sondern möglicherweise sogar erweitert werden. Das schlechte Abscheiden anderer Unternehmen sei ein Weckruf für LG gewesen, so eine Pressemitteilung. Von den Kürzungen sollen sowohl der Hauptsitz als auch 82 weltweite Niederlassungen betroffen sein.

Meldung gespeichert unter: LG Electronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...