LG Electronics kommt mit neuen LTE Mobiltelefonen, Umsatz rückläufig

Unterhaltungselektronik

Mittwoch, 25. Juli 2012 11:50
LG_Electronics_logo.gif

SEOUL (IT-Times) - LG Electronics gab heute die Zahlen für das zweite Quartal 2012 bekannt. Obwohl der Umsatz zurück ging, erhöhte sich das Ergebnis des Unternehmens.

LG Electronics meldete für das zweite Quartal 2012 einen Umsatz von 12,86 Billionen Koreanischen Won oder rund 11,16 Mrd. US-Dollar, der damit um 10,6 Prozent fiel. Grund seien die sinkenden Verkäufe von Feature Phones und eine schwache Nachfrage nach IT-Produkten. Das operative Ergebnis des südkoreanischen Technologieunternehmens stieg hingegen um mehr als die Hälfte auf 349 Mrd. Won. LG Electronics wies ferner ein Nettoergebnis von 159 Mrd. Won und damit 46 Prozent mehr als im Vorjahr aus.

Meldung gespeichert unter: LG Electronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...