LG Electronics gibt 100 Millionen US-Dollar für Werbekampagne aus

Donnerstag, 18. Dezember 2003 13:12

LG Electronics (WKN: 576798<LGLG.FSE>): Der südkoreanische Elektronikkonzern LG Electronics hat heute den Start einer 100 Millionen US-Dollar teuren Werbekampagne in den USA bekannt gegeben und zudem verlauten lassen, dass man bald Flachbildschirm TV-Geräte anbieten wird, um den Mobilfunkbereich zu ergänzen.

Die US-Tochter von LG wird nach Unternehmensangaben bald TV-Flatscreens mit dem LG-Logo vertreiben und hofft, von dem guten Ruf der Marke im Mobilfunkbereich zu profitieren. Der Einstieg des weltweit sechstgrößten Handyherstellers ins Flatscreengeschäft wird wohl zu einem Konkurrenzkampf mit den bereits etablierten Marken wie Samsung und Sony führen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...