LG Electronics: 2008 als bisher bestes Geschäftsjahr?

Freitag, 11. Januar 2008 18:00
LG_Electronics_logo.gif

SEOUL - Der Mobiltelefon- und Elektronikhersteller LG Electronics Inc. (WKN: 576798) plant im Jahr 2008 den nordamerikanischen Markt weiter zu durchdringen. Insgesamt sollen hier Produkte im Wert von 13 Mrd. US-Dollar verkauft werden.

LG Electronics will dies durch die Einführung von hochentwickelten High-End Produkten erreichen, erklärte Michael Ahn, Präsident und CEO von LG Electronics Nordamerika. Dabei würde das Unternehmen weniger auf niedrige Preise als auf eine gute Qualität setzten, um Kunden zu gewinnen, so Ahn weiter.

Der Umsatz von LG Electronics in Nordamerika lag im Jahr 2007 bei 11,5 Mrd. US-Dollar. Nach eigenen Angaben sei 2007 damit das erste Jahr gewesen, in dem diese Umsätze die zehn Mrd. Dollar Marke überschritten hätten. Im aktuellen Jahr will LG Electronics die Bereiche Home-Entertainment und Haushaltsgeräte weiter ausbauen. Hier plant das Unternehmen neue Plasma- und LCD-Fernseher mit verbesserten Designs. Nach eigenen Angaben wolle man so zu einem der drei führenden Anbietern von Flat Panel Fernsehern in Nordamerika werden.

Meldung gespeichert unter: LG Electronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...