LG Display meldet Gewinneinbruch im dritten Quartal

Donnerstag, 21. Oktober 2010 11:43

SEOUL (IT-Times) - Die LG Display Co. Ltd. musste im dritten Quartal 2010 einen drastischen Einbruch beim Ergebnis hinnehmen. So gab der Periodenüberschuss des südkoreanischen Herstellers von Flachbildschirmen im vergangenen Quartals um 62 Prozent nach.

Der Umsatz von LG Display Co. Ltd. (WKN: A0B68Y) im dritten Quartal 2010 lag mit 6,7 Billionen Koreanischen Won um 15 Prozent über dem Vergleichswert des Vorjahresquartals in Höhe von 5,82 Billionen Won. 58 Prozent der Umsatzerlöse entfielen dabei auf das Geschäft mit TFT-LCD Bildschirmen für Fernseher, 19 Prozent auf Monitore, 15 Prozent auf Notebook-Bildschirme und acht Prozent trugen die Erlöse aus dem Bereich „Mobile Applications“ bei.

Meldung gespeichert unter: LG Display Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...