Lexmark: Umsatz leicht, Gewinn deutlich gesteigert

Mittwoch, 25. Oktober 2006 00:00

LEXINGTON - Der US-Druckerspezialist Lexmark International Inc. (NYSE: LXK<LXK.FSE>, WKN: 898072<LXK.FSE>) veröffentlichte heute die Zahlen für das dritte Quartal 2006.

Lexmark konnte demnach den Umsatz von 1,216 Mrd. US-Dollar im dritten Quartal 2005 auf nunmehr 1,235 Mrd. Dollar steigern. Dies entspricht einem Anstieg um 1,6 Prozent. Ebenso verbesserte sich der Gewinn. Dabei wurden 696 Mio. Dollar im B-to-B- und 539 Mio. Dollar im Consumer-Segment generiert. Die Umsatzsteigerung verglichen zum Vorjahresquartal beziffert sich auf acht bzw. fünf Prozent. Das Unternehmen erwirtschaftete einen Gewinn in Höhe von 0,95 Cent je Aktie. Im Vorjahresquartal stand noch ein Gewinn von 0,59 Cent je Aktie in den Büchern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...