Level 3 schluckt TW Telecom für 5,7 Mrd. US-Dollar

Konsolidierung in der US-Telekomindustrie

Dienstag, 17. Juni 2014 09:20
Level3_logo.gif

BROOMFIELD (IT-Times) - Der US-Kommunikationsspezialist und Hoster Level 3 Communications verstärkt sich durch einen Milliardenzukauf und übernimmt den Internet Service Provider TW Telecom für rund 5,68 Mrd. US-Dollar. Damit setzt sich die Konsolidierung in der US-Telekommunikationsindustrie weiter fort.

Im Detail will Level 3 10,0 US-Dollar in bar sowie 0,7 eigene Aktien je ausstehende TW Telecom-Aktie im Tausch anbieten. Damit hat das Angebot einen Wert von 40,86 US-Dollar je Aktie, womit Level 3 einen Aufschlag von 12 Prozent gegenüber dem TW Telecom Schlusskurs vom vergangenen Freitag zahlt. Darüber hinaus wird Level 3 Communications (NYSE: LVLT, WKN: A1JL12) Verbindlichkeiten in Höhe von 1,6 Mrd. US-Dollar übernehmen. Die Transaktion soll noch im vierten Quartal 2014 abgeschlossen werden.

Meldung gespeichert unter: Level 3 Communications

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...